Seiteneinsteiger (SE)

Seiteneinsteiger (SE)

Wenn Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse an unsere Schule kommen, setzen wir alles daran, dass sie sich bald verständigen können und sich in unserer Schule und hoffentlich auch in der neuen Heimat wohl fühlen. Kinder, die noch kein Deutsch sprechen und verstehen, besuchen unsere Vorbereitungsklasse. Schüler mit geringen Deutschkenntnissen besuchen ihre Stammklasse und erhalten zusätzlich täglich eine Doppelstunde Sprachförderung (DaZ -Deutsch als Zweitsprache).

Dort lernen sie intensiv Deutsch zu verstehen, zu sprechen, zu lesen und zu schreiben.

In Lehr- und Lernprozessen werden verschiedene methodische Zugänge, Lernformen und Lernwege gewählt, die die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder berücksichtigen.

Ihre Bedürfnisse und kulturspezifische Interessen werden nach Möglichkeit in die Planung und Gestaltung des Lehrens und Lernens mit einbezogen.

Der Unterricht wertschätzt die kulturellen Hintergründe und ermöglicht, dass sie ihre spezifischen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten einbringen können. Es gibt sowohl Angebote für besonders leistungsstarke Kinder als auch für diejenigen, die zusätzlich noch der individuellen Hilfe bedürfen.